Eine Ärztin im Haus…

Unsere Tochter hat vor 2 Jahren einen Arztkoffer von der Oma zum Geburtstag bekommen, mit dem hier fast täglich gespielt wird. 

Neulich sind wir durch Zufall auf die Spielzeugärztin im Fernsehen gestoßen und seit dem ist die Kleine Feuer und Flamme. Es werden jetzt immer alle möglichen Plüschtiere untersucht und das Kinderhaus im Garten soll jetzt eine Praxis sein, genau wie in der Serie😉

Damit die Ärztin auch gut ausgestattet ist, habe ich schon einmal an ihrem Geburtstagsgeschenk gewerkelt. Töchterchen hat zwar erst Ende April, aber da wir bald nur noch im Umzugs- und Renovierungsstress sind, habe ich jetzt schon einmal losgelegt.

Der Arztkittel ist ein umgewandelter Blazerschnitt aus der Ottobre 4/2013.

Ich hatte den Schnitt schon in Größe 98 hier fertig abgepaust herumliegen  (für einen Frühlingsblazer vom letzten Jahr) und ihn diesmal einfach 1,5 cm breiter zugeschnitten, weil ich Webware anstatt Stretchsweat verwendet habe. 

Damit es dann ein langer Kittel wird, habe ich einfach um 25 cm verlängert.

Um den Kittel ein wenig aufzulockern, gab es pinke Paspeln und unterschiedliche Knöpfe.

Der Name wurde mit einem engen Zickzackstich nachgenäht. (Nicht perfekt, aber da ich leider (noch) keine Stickmaschine besitze, finde ich diese Lösung ganz gut).


Bei Huscha habe ich ein tolles Freebook für ein Schwesternhäubchen entdeckt!! So ist das Outfit der Ärztin fast perfekt.


Jetzt muss ich nur noch Zeit fürs heimliche Bügeln finden😀

In der nächsten Zeit wird hier noch ein passendes Shirt zur Spielzeugärztin und ein Kleid aus tollem Krankenwagenjersey (von Stoffwelten) entstehen. Auch sind noch ein paar Utensilien für den Arztkoffer in Planung😉

Dann noch das Geburtstagsoutfit und ich habe erstmal ein wenig Ruhe beim Umzug. So langsam nimmt unser Haus Gestalt an: Fliesen werden verlegt, das Dach ist fertig und wir stehen schon in den Startlöchern für die Malerarbeiten😅

Verlinkt beim Creadienstag und der kostenlosen Schnittmusterlinkparty 

Advertisements

8 Gedanken zu “Eine Ärztin im Haus…

  1. Isabel | bel macht blau schreibt:

    Liebe Silvia,
    das ist ja eine total süße Idee! Ich bin mir sicher, dass deine Tochter dieses Geburtstagsgeschenk lieben wird!!! Die selbstgenähten Dinge sind eben immer noch die besten. 🙂 Und so einzigartig wie die Fantasie der Kleinen.
    Ganz viel Spaß beim Nähen und Spielen,
    Isabel

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s