Geschenkeflut 😅

Irgendwie bin ich im letzten Jahr kurz vor Weihnachten dem Leseknochen-NĂ€h-Wahn verfallen😉

Ich wollte erst nur etwas fĂŒr meine Hebamme nĂ€hen, von der ich etliche Stoffe und Ottobre geerbt habe.

Doch nach dem sie sich so darĂŒber gefreut hat und ich auch noch eins fĂŒr ihre Tochter genĂ€ht habe, war ich der Sucht verfallen.

Die Kissen sind einfach so schnell genÀht und kommen bei den Beschenkten gut an. Diese Anleitung habe ich verwendet.

Einige dieser Kissen wurden sogar mit ins Bett genommen und darauf wird jetzt jede Nacht selig geschlafen, habe ich mir sagen lassen.😊 

Insgesamt sind es 11 Leseknochen geworden,drei davon haben es nicht mehr mit aufs Bild geschafft😉


Schön wenn man mit so wenig Aufwand so viel Freude verschenken kann.

Außerdem gab es noch zwei Bettschlangen, die auch von ihren neuen Besitzern heiß geliebt werden😉 Aufs Foto hat es nur noch eine geschafft, die andere hatte ich schon verpackt.


Unsere Tochter hĂ€tte sie am liebsten selber behalten, als Kinder fĂŒr ihre große Bettschlange 😅

Ich verlinke mich jetzt mal schnell beim Creadienstag und der kostenlosen Schnittmusterlinkparty 

Advertisements

2 Gedanken zu “Geschenkeflut 😅

  1. roetsch schreibt:

    Wow, warst du fleißig. Im letzten Jahr habe ich auch einige davon genĂ€ht, allein drei mit meinem Sohn, aber so schnell ging das bei uns nicht. GenĂ€ht sind sie schon schnell, aber das Ausstopfen und anschließende ZusammennĂ€hen mit der Hand hat bei uns ganz schön lange gedauert. Da ich die meisten Knochen aus Polsterstoff genĂ€ht habe, habe ich die Wendeöffnung mit einer Polsternadel zusammengenĂ€ht. Das ist erst einmal gewöhnungsbedĂŒrftig. Ich hoffe du hast im Gegensatz zu mir auch einen fĂŒr dich genĂ€ht.
    Liebe GrĂŒĂŸe
    Carmen

    GefÀllt mir

    • Silvia Ubben schreibt:

      Hallo Carmen!!
      Dankeschön. NatĂŒrlich habe ich auch kein Kissen fĂŒr mich genĂ€ht😅
      Ich habe gerade noch zwei Leseknochen auf Wunsch fĂŒr meine Schwester zum Geburtstag genĂ€ht. Irgendwie steht die ganze Familie darauf und hĂ€tte gerne welche😊
      GenĂ€ht und gefĂŒllt dauert bei mir ein Kissen ca. eine Stunde. Die Naht schließe ich mit Matratzenstich, meist im Laufe des nĂ€chsten Tages so nebenbei.
      Aber jetzt habe ich auch genug davon genĂ€ht😅
      Ganz liebe GrĂŒĂŸe und ein glĂŒckliches neues Jahr wĂŒnsche ich dir und deiner Familie 😘

      GefÀllt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Verbinde mit %s