Die ersten Babysachen 

So langsam nähern wir uns in Sachen Nachwuchs der Zielgeraden. Ich bin jetzt in der 34 Woche und habe es endlich geschafft mit der Erstlingsausstattung anzufangen.

Klar gibt es in unserem Haushalt noch Kistenweise Babysachen vom Töchterchen. Aber irgendwie möchte ich dann doch nicht, dass der Kleine nur in Lila und Co. gekleidet wird. 

Die ersten vier Strampler nach dem tollen Freebook von Yvar Warme Füßchen, habe ich in Größe 56 genäht. Töchterchen war damals bei der Geburt schon 58 cm und füllte diese Größe schon komplett aus.


Endlich konnte ich auch meinen Stoffkaufrausch bei Stoff und Liebe verarbeiten. Jetzt laufen Vater, Tochter und zukünftig auch das Baby mit den tollen Hasen herum😉

Da ich mir wegen der Stramplergrösse nicht so sicher war, wurden auch noch drei in Größe 50 genäht. 


Alle Modelle sind mit Wickelöffnung, welche ich damals beim Töchterchen schon total praktisch fand. Damit man sich beim Knöpfen nicht so leicht versieht, gab es Druckknöpfe von Snaply in unterschiedlichen Farben.


Sollte die Größe 50 doch nicht passen, schneide ich einfach die Füßchen unten am Strampler ab und nähe Bündchen an.

So dann werde ich mich mal an die Produktion der nächsten Sachen machen. Es werden hier noch einige Bodys, Pumphöschen, Mützchen, Schühchen, Pucksäcke und eine Einschlagdecke benötigt.

Ab damit zum Creadienstag und zur kostenlosen Schnittmusterlinkparty 

Advertisements

12 Gedanken zu “Die ersten Babysachen 

  1. Christine schreibt:

    Ich muss gestehen, ich bin total neidisch 😀 Sooo süße Babysachen würde ich auch gerne wieder nähen! Ein Strampler sieht niedlicher aus als der andere.
    Hoffentlich kannst du noch ganz viel nähen und schaffst alles, was du dir vorgenommen hast.
    Liebe Grüße, Christine

    Gefällt mir

    • Silvia Ubben schreibt:

      Vielen Dank Christine!
      Das Nähen macht mir auch ganz viel Spaß und die Sachen flutschen nur so aus der Nähmaschine.
      Töchterchen und Mann verstehen nicht so ganz, warum der Bauchzwerg jetzt schon so viele Sachen braucht, wobei er noch gar nicht da ist. Aber wer weiß, wieviel Zeit mir am Anfang noch zum Nähen bleibt?
      Ganz liebe Grüße

      Gefällt mir

  2. kleene schreibt:

    Sooo schöne Stoffe! Ich hab zwar auch ein – für meine Verhältnisse – großes Stofflager, aber nicht so viele verschiedene Kinderstoffe.

    Ich merke, Du bist richtig im Nährausch 😀 Dann viel Spaß noch dabei und alles Gute für den Endspurt!

    Anja

    Gefällt mir

  3. roetsch schreibt:

    Hach sind die niedlich. Wenn der Bauchzwerg dann nicht mehr reinpasst, kann deine Tochter zumindest die ganz kleinen Strampler sicher noch für ihre Puppen nutzen.
    Liebe Grüße
    Carmen

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s