Warme Füße 

Töchterchen hat sich schon seit längerem einen Strampler für meine alte Babypuppe gewünscht und nun bin ich endlich dazugekommen einen zu nähen.

  
Genäht habe ich das tolle Freebook Warme Füßchen von Yvar!

Eigentlich ist es kein Puppenschnitt sondern für kleine Babys bis Gr. 68.

  
Aber da wir im Juli Nachwuchs erwarten, habe ich den Schnitt einfach mal genäht😊

Da die Puppe ein Junge ist, habe ich mich für blau gepunkteten Jersey zum Einfassen entschieden. 

  
Eigentlich wollte ich mit meiner Covermaschine einfassen, aber die engen Träger waren mir dann doch zu knifflig und ich habe nur den Geradstich der Nähmaschine gewählt.

Größe 50 ist dem Puppenbaby ein klein wenig zu groß aber das stört das Töchterchen zum Glück nicht.
  
Fazit: Beim nächsten Mal werde ich wohl etwas dehnbareren Stoff nehmen. Denn dieser Sweat ist leider kaum elastisch und so für „echte“ Babys für Strampler nicht so geeignet. 

Noch ist die Geschlechterfrage beim Nachwuchs nicht geklärt (bin ja erst in der 13. Woche), also muss ich mich mit dem Nähen fürs Baby noch gedulden. 

Aber sobald wir wissen was es wird, nähe ich drauf los😁

In der Zwischenzeit werde ich mich wohl erst einmal mit neuen Hosen fürs Töchterchen beschäftigen. Die Kleine ist wieder ein gutes Stück gewachsen!

Ab damit zur kostenlosen Schnittmusterlinkparty und zum Creadienstag 

Advertisements

9 Gedanken zu “Warme Füße 

  1. frausocke schreibt:

    Liebe Silvia,

    ahh, welch tolle Nachrichten les ich denn hier 🙂
    Glückwunsch, meine Liebe! Wünsch dir eine schöne unkomplizierte Schwangerschaft und vor allen dass ihr beide gesund seit und bleibt.
    Puppenkleidung ist bei Adlersöckchen brotlose Müh, das erste was sie macht, die Puppen ausziehen, egal ob Kuscheltier, Barbie, Babypuppe oder die hübsche Mädchenpuppe mit eigenem Kleiderschrank … nackig müssen die sein … das hat sie sogar letztens mitm Schokoweihnachtsmann gemacht… der muss auch nackig sein… bin gespannt wo das noch hinführt 😀
    Toller Strampler, viel Spass bei deiner Babysachenproduktion 🙂
    LG Mandy

    Gefällt 1 Person

  2. Silvia Ubben schreibt:

    Danke Mandy!!
    Noch ist es der Kleinen zu anstrengend ihre Puppen auszuziehen😉
    Und die fürchtet immer darum, dass sich alle erkälten😁
    Bei Weihnachtsmann und Co ist sie auch radikal, dann klappt das Ausziehen wie von alleine😊
    Ganz liebe Grüße

    Gefällt mir

  3. tyrsten schreibt:

    Super süß ist der geworden…aber sooo klein, stelle ich mir echt total fummelig vor…aber da mein kleiner Mann es ja mit Puppen nicht so hat, muss ich es ja auch gar nicht ausprobieren 😀
    Ist jedenfalls echt klasse geworden…und ich bin schon sehr gespannt, welche Farben du demnächst dann für die Babykleidung nähen darfst 😉
    LG, Tyrsten

    Gefällt mir

  4. Yva schreibt:

    Oh, der ist ja toll geworden!
    Ich habe mich heute selber nicht mit einer Overlock an die Träger getraut, da verstehe ich Dich gut!
    Danke fürs Verlinken 🙂
    Liebe Grüße

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s