Schutz für die Stoßstange

Letzte Woche kam mein Mann mit einer riesigen Rolle schwarzem Kunstleder und einem Spezialauftrag für mich nach Hause.

Ein Kunde hat bei ihm ein Auto gekauft und benötigt für die hintere Stoßstange eine Schutzmatte. Der Hund des Kunden fährt immer mit und würde sonst beim Ein- und Aussteigen alles  verkratzen.

Für viele Automodelle gibt es so eine Schutzmatte als Zubehör, nur leider für dieses Auto nicht.

Die ganze Rolle Kunstleder sollte mein Lohn für dieses Projekt sein.

Da habe ich mich gerne gleich ans Werk gemacht.

Eine Skizze hat mein Mann mir noch gemacht, damit ich überhaupt mir vorstellen kann, was gewünscht wird.

Also flux ein Rechteck  70x80cm ausgeschnitten, die Ecken abgerundet und mit Schrägband alles rundherum versäubern.

image

imageDamit die Matte sich im Teppich des Kofferraums befestigen lässt, habe ich die grobe Seite eines Klettbandes angenäht.

So sieht das Ganze dann im Auto aus. Das ist vielleicht auch eine gute Lösung, wenn man immer viel in den Kofferraum lädt, so bleibt alles heil.

image

image

image

Verarbeiten ließ sich das Kunstleder mit Ledernadeln optimal. Jetzt habe ich noch mehrere Meter Stoff übrig, mal sehen was sich da noch so draus zaubern lässt.😀

Ab damit zum Creadienstag, zu den Dienstagsdingen zu Handemadeontuesday

Advertisements

16 Gedanken zu “Schutz für die Stoßstange

    • Silvia Ubben schreibt:

      Danke Anja!!
      Das Kunstleder haben wir vom Oldtimermarkt, dort gab es ne ganze Rolle (keine Ahnung wieviele Meter) für 10 €. Das Leder hat eine gewebte Rückseite und ist eigentlich wohl eher für Sitze und Innenausstattung.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s