Herbstpullover

So langsam ist es wirklich sehr herbstlich geworden und mein Mann hat letzte Woche fünf weitere Mister Klassik von Selbermacher 1-2-3. bei mir in Auftrag gegeben.

Ihm gefiel die erste Version so gut und er trägt den Pulli nur noch😀

Zugeschnitten sind die Pullis alle schon und warten auf ihre Verarbeitung. Diesmal gibt es leider keine Tragebilder, weil der Pulli noch nicht zum Einsatz kam.

Der orangene Sweat lag schon ein Jahr hier herum, weil mein Mann ihn erst zu knallig fand. So hatte ich zuerst einmal Möhren für das Pferdchen meiner Tochter daraus genäht 😊

L1050016

Doch nach seiner Pullovergroßbestelung habe ich auch diesen Stoff endlich verarbeitet. Und als ich nachts um 12 Uhr dann fertig war, bekam ich zum Glück ein dickes Lob: „So verarbeitet gefällt mir die Farbe echt gut“.

Puh, da habe ich aber Glück gehabt…

Der Pulli hängt leider etwas schief an unserer Hecke😀

image

image

Aus Mangel an Bündchenstoff habe ich einfach Sweat als Bündchenersatz gewählt. Der Kragen wurde mit einem dünnen royalblauen Sweatrest gefüttert. Diesmal habe ich den Ausschnitt nicht bis oben zugenäht, weil der Kragen so schon genug Stand hat und von selbst zu bleibt, wenn man ihn hochklappt.

Overlock- und Covermaschine ziemlich ächzen und ich musste ihnen gut zusprechen. Der Kuschelsweat war ziemlich dick..

image

Nach dieser Nähaktion habe ich zur Belohnung erstmal beide Maschinen entflust 😀

Ab damit zum Creadienstag, zu den Dienstagsdingen, zu Handemadeontuesday und zu FürSöhneundKerle


Advertisements

3 Gedanken zu “Herbstpullover

  1. Christine schreibt:

    So cool! Auf den Bilder sieht die Farbe gar nicht so arg orange aus.
    Jetzt bin ich aber gespannt, wie die anderen vier Pullis aussehen werden 😀
    Bist du eigentlich zufrieden mit deiner Cover? Von so einer Anschaffung träume ich ja schon länger 🙂
    Liebe Grüße, Christine

    Gefällt 1 Person

    • Silvia Ubben schreibt:

      Hallo Christine, vielen Dank.
      Das orange ist eigentlich ganz normal orange aber manchmal stellen sich die Männer auch ein wenig an. Bestellt hat er damals vor dem Stoffmarktbesuch: Schöne leuchtende nicht zu bunte aber auch nicht zu dezente Farben. Was soll Frau da wohl kaufen??
      Mit meiner Cover bin ich sehr zufrieden, ich habe aber natürlich auch keinen Vergleich zu anderen Maschinen.
      Sie zickt eigentlich nur wenn ich mehrere Lagen KuschelSweat aufeinander habe oder ich den Nähfußdruck nicht richtig eingestellt habe.
      Am Anfang hat sie mehr rumgezickt, da wusste ich auch noch nicht so genau, wie das mit dem Covern geht.
      Ich bin sonst immer wieder froh, sie hier zu haben. Säumen geht jetzt viel schöner und das Aufpeppen durch die schönen Nähte macht mir riesigen Spaß.
      Liebe Grüße Silvia

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s