Mutterpasshülle für eine liebe Bekannte

Eine liebe Bekannte wird zum vierten Mal Mama und kam vor zwei Wochen mit einer Bitte auf mich zu: „Silvia, Du nähst immer so schöne Sachen für deine Familie, könntest Du mir vielleicht eine Hülle für den Mutterpass nähen?“

Eigentlich nähe ich ungerne Aufträge, weil ich nie genau weiß, ob den Benähten die Sachen dann wirklich so gefallen, wie sie sich das vorgestellt haben.

Ich fühlte mich natürlich geschmeichelt und habe dann versucht, den Wunsch so gut wie möglich umszusetzen. Als Vorgabe hatte ich mir die alte Hülle einmal kurz angeschaut und dann meinen Mutterpass aus der Versenkung wieder hervorgekramt. (Das Ding war wirklich seehr gut versteckt)

Im Netz  bin ich dann auf einen geeigneten Schnitt aufmerksam geworden, der Loveletter von Schnabelina. Die Anleitung ist super beschrieben und sehr zu empfehlen. Doch hat der natürlich nur die Maße eines Briefumschlags und musste komplett auf den Mutterpass angepasst werden.

Gerade hatte ich meinen Bleistift gezückt und wollte damit loslegen, da rief mein Mann :“ Soll ich das nicht lieber machen?“.

Das ließ ich mir natürlich nicht zweimal sagen und in 5 Minuten hatte ich ein neues Schnittmuster. Bei mir hätte das mindestens eine Stunde gedauert. hüstel…

image

Bei der Stoffauswahl hat sich meine Bekannte auf meinen Stoffschrank beschränkt und so hatte ich nichts einzukaufen.

Der Blümchenstoffrest ist von einem Schlafsackprojekt  fürs Tochterkind übrig geblieben und der blauweiße Ornamentestoffrest stammt von einem Loop-Näh-Wahn Projekt.

image Als ich die fertige Hülle dann in der letzten Woche überreicht habe, war ich ziemlich überrascht und auch geschmeichelt: Die werdende Mama hat sich so doll gefreut, dass sie Tränen in den Augen hatte.

image

Das war also mal ein Erfolg auf ganzer Linie. So macht nähen gleich doppelt so viel Spaß

Ab damit zum Creadienstag, zu Handemadeontuesday und zur Kostenlosenschnittmusterlinkparty  zu den Dienstagsdingen

Advertisements

5 Gedanken zu “Mutterpasshülle für eine liebe Bekannte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s