Stoffgeschenke

Habt ihr schon einmal ganz unverhofft Stoff geschenkt bekommen?

Also ich hatte das noch nie!!! Umso mehr habe ich mich gefreut als die Tante meines Mannes, dessen Katze wir eine Woche lang gefüttert haben, mir dieses Urlaubs-Mitbringsel geschenkt hat.

image

Sie hat sich gar nicht erst mit den Souvenirs in München abgegeben und ist gleich ins nächste Stoffgeschäft und hat diese beiden Jerseys für uns ausgesucht:

2 Meter Jersey mit Ornamenten für mich und einen Meter für ihre Lieblingsgroßnichte😀

Den Blumenjersey habe ich gleich angeschnitten, damit die Tante auch sieht, dass sie eine gute Idee hatte😀

Das Kleid ist eigentlich ein Mixmegirl , an welches ich ein 15cm langes Rockteil genäht habe. Das Rockteil habe ich einfach ein Drittel breiter zugeschnitten als das Shirt und dann gerafft.

image

Der petrolfarbende Jersey stammt von meinem alten Shirt, welches schon länger nicht mehr passt…

Wenn ich keine passenden Stoffe im Nähzimmer habe, dann durchforste ich auch gerne einmal unsere Kleiderschränke 😀

(Aber nach dem vorgestrigen Stoffmarktbesuch, dürfte das nur noch selten vorkommen)

  • image

Das Kleid wollte die Kleine nicht mehr ausziehen und die Tante war auch überglücklich.

Die Tragefotos sind beim Spielplatzbesuch entstanden, da war es ausnahmsweise einmal trocken…image

An damit zum Creadienstag, zu HandemadeonTuesday , zur KostenlosenSchnittmusterlinkparty und zu den Dienstagsdingen

Advertisements

7 Gedanken zu “Stoffgeschenke

  1. Christine schreibt:

    Unverhofft kommt oft 😀 Wobei Stoffgeschenke auch bei mir eher der Seltenheit angehören, die meisten im Familien- und Bekanntenkreis haben mit Nähen halt doch nicht so viel am Hut.
    Das Stöffchen hast du hübsch vernäht, ich bin immer wieder erstaunt über dein Pensum und dem trotzdem tollen Verarbeiten 🙂 Bin gespannt, was du dir aus den Ornamenten nähst (Vielleicht noch ein Kreuzkleid? Das steht dir so gut :D)
    In welchem Münchner Stoffgeschäft war die Tante deines Mannes denn? Da wohn ich ja auch.
    Liebe Grüße, Christine

    Gefällt 1 Person

  2. Silvia Ubben schreibt:

    Hallo Christine!!
    Danke für deinen lieben Kommentar.
    An ein Kreuzkleid habe ich bei dem Stoff auch schon gedacht 🙂
    Sonst interessiert sich in der Familie auch keiner für´s Nähen (ich wünsche mir meist Garn oder ähnliches zu Weihnachten) und ich war wirklich überglücklich.
    Ich frage mal nach, wo das Tantchen war. Es soll dort aber hauptsächlich Trachtenstoffe gegeben haben und nur wenige Kinderstoffe.
    Vielleicht war sie ja bei Euch um die Ecke 🙂
    Der Cousin meines Mannes wohnt in München, den wollen wir auch schon seit längerem besuchen.
    Liebe Grüße
    Silvia

    Gefällt mir

  3. Eva schreibt:

    Hallo, ist doch wieder süß geworden und auch das Rüschen unten finde ich ganz
    bezaubernd.

    Nein, Stoff habe ich noch nie geschenkt bekommen. Mal einen Gutschein für Wolle aber sonst, nein!

    Lieben Gruß Eva

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s