Kreuztunika aus Lieblingsjersey

So langsam wird es hier sicher langweilig:

3 Kreuzkleider sind bisher hier schon entstanden und ich könnte immer noch mehr nähen. Ich bin im akuten Kreuzkleid-Nähfieber 🙂

Der Schnitt von Schnabelina ist aber einfach genial. Diese Ausschnittform gefällt mir total gut und passt mir ohne Änderungen perfekt.

Diesmal habe ich mal etwas Neues ausprobiert. Das Kreuzkleid habe ich als Tunika genäht. Im Schnitt ist hierfür eine Trennlinie eingezeichnet.

Großes Meer 059

Wieder habe ich die Größe 44 mit Bauchversteckertrick , Ausschnitteinsatz und Anpassung der Körperlänge (wird im Ebook ausführlich erklärt, wie man den Schnitt bei kleineren Menschen anpasst, ich bin 1,64).

Diesmal habe ich,  nicht wie bei den Kleidern die  Puffärmelvariante gewählt, sondern die normalen Ärmel, die mit Bündchen versäumt werden.

Großes Meer 060

Den Stoff habe ich auf dem letzten Stoffmarkt erstanden, ich habe ihn damals ganz speziell für mich mitgenommen, weil mir die Farben so gut gefallen.

Beim nächsten Mal, wenn mir ein Coupon besonders gut gefällt, werde ich gleich zwei mitnehmen… (Wenn ich im Stoffkaufrausch noch daran denke)

Die Nähte habe ich wieder einmal alle gecovert, so gefällt es mir am Besten.

Das Muster habe ich am Rücken auch fast getroffen 🙂

Großes Meer 061

Bei der letzten Materialbestellung  habe ich diese tollen Knöpfe entdeckt.

Sie gefallen mir viel besser als das Handemade-Label-Webband, welches ich sonst ab und an für meine Werke verwende.

Großes Meer 064

Am Sonntag hat es in Ostfriesland wieder viel geregnet und so gab es einen Familienausflug ins Wangerland in einen Indoorspielpark.  Dort sind diese Foto´s entstanden.

Wangerland 031

Wangerland 040

Wangerland 065

In dieser Woche werde ich sicher nicht viel zum Kleidernähen kommen, denn wir haben uns an ein großes Projekt gewagt:

Unser heißgeliebte Sofagarnitur soll ein neues Gewand bekommen.

Der beige Microfaserstoff hat in den letzten Jahren viel gelitten und wir können uns trotzdem nicht von dem guten Stück trennnen.

Jetzt starten wir den Versuch und beziehen das Ungetüm neu.

Ich werde nächsten Dienstag dann mal von unseren Fortschritten (oder Niederlagen) berichten.

Ab damit zum Creadienstag, zur KostenlosenSchnittmusterLinkparty, zu HandemadeonTuesday und zu den Dienstagsdingen

Advertisements

10 Gedanken zu “Kreuztunika aus Lieblingsjersey

  1. eva schreibt:

    Hallo,
    auch heute wieder dabei, sehr schön und mit einer schönen Tunika.
    Da bin ich gespannt, ob nicht deine Tochter wieder etwas ähnliches möchte.
    Lieben Gruß Eva

    Gefällt mir

  2. PinkFairy87 schreibt:

    Huhu,
    deine neue Tunika schaut ja wirklich toll aus und er Stoff steht dir einfach wahnsinnig gut! So fröhlich und bunt – da müssen sich die blöden Regenwolken doch eigentlich verziehen, nicht wahr?

    LG
    PInky

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s