Streifen-Jerseykleid, wieder für mich

Nachdem mir das Kreuzkleid von letzter Woche so gut gelungen ist, musste ich noch ein Zweites nähen.

Warnung: Das Freebook von Schnabelina macht wirklich süchtig!!!

Rosi, noch einmal tausend Dank dafür!!!

Ich habe es wieder in Größe 44 mit Bauchversteckertrick, Ausschnitteinsatz und Puffärmeln genäht.

 

Den Keyhole (das Loch im Nacken) habe ich diesmal weggelassen, weil man es bei meinen langen Haaren sowieso selten sieht.

Außerdem ist die Nähzeit momentan etwas knapp, weil das Töchterchen sich ab und an doch leider gegen den Mittagsschlaf entscheidet…

 

Den Streifenjersey habe ich auf dem letzten Stoffmarkt ergattert und vor dem Zuschnitt festgestellt, das  er überallhin elastisch ist, also von allen Richtungen zu verwenden 🙂

Da das Stück nicht ganz so lang, aber breiter als gewöhnlich war, habe ich kurzerhand „Risiko“ gespielt und einfach kreuz und quer die Schnittteile auf dem Jersey plaziert und zugeschnitten.

Zum Glück hat der Jersey für das ganze Kleid gereicht. Jetzt sind nur noch ein paar Fitzelchen übrig 🙂

Die Nahtzugaben und Säume wurden alle gecovert.

 

Der dunkelblaue Bündchenstoff war nur 1 Meter breit (nicht wie empfohlen 1,20), kurzerhand habe ich einfach zwei 5 cm breite Bündchenstreifen für das Kreuz zugeschnitten und es hat zum Glück , ohne zu Stückeln, auch so gepasst.

Mir gefällt die Streifenvariante fast noch besser als meine erste Blümchenversion.

Vielen Dank noch einmal für Eure lieben Kommentare. Darüber habe ich mich sehr gefreut!!

Die Tragefotos sind gestern Abend noch schnell nach dem Regen entstanden.

Hier einmal mit unserer Sonntags-ausfahr-kutsche 🙂image

 

Dann noch ein Bild vor unserem Haus mit nassen Rosen…image

 

Und ausnahmsweise auch mal ein Bild von der Rückenansicht…image

 

Ein Kleid liegt noch angefangen auf dem Nähtisch, da werde ich mich diese Woche dann mal ran machen.

Hoffentlch gibt es bald wieder trockeneres Wetter…

Ab damit zum Creadienstag, zu den Dienstagsdingen, zu Handemadeontuesday und zur KostenlosenSchnittmusterLinkparty

Advertisements

12 Gedanken zu “Streifen-Jerseykleid, wieder für mich

  1. Ani Lorak schreibt:

    Hallo. Das Kleid gefällt mit sehr gut. Schräger Streifenverlauf gibt drm Kleid das gewisse etwas. Bislang das Beste Kreuzkleid! Partnerlook hat was… LG

    Gefällt mir

  2. Caroline schreibt:

    Auch dieses Kleid ist dir wieder super gut gelungen!
    Besonders gut gefällt mir, dass die Streifen oben waagrecht und unten diagonal sind! Und der schwarze Einsatz!

    Das Schnittmuster liegt bei mir schon zugeschnitten da, ich muss mich jetzt endlich auch ans Nähen machen 😉
    lg Caroline

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s