Mein erstes Jerseykleid !!!

Gerade eben ist mir mein erstes Jerseykleid nach dem neuen Freebook von Schnabelina aus der Maschine gehüpft!!

Erst war ich ein wenig skeptisch bei dem Schnitt: Steht mir diese Brustbetonung überhaupt, passen Puffärmel zu mir oder eher nicht?

Doch im Nachhinein bin ich wirklich positiv überrascht.

Schnabelina hat sich diesmal wieder selbst übertroffen!!!!

Ich habe schon nach vielen ihrer Schnitte genäht und war immer sehr zufrieden mit dem Ergebnis und der Umsetzung aber diesmal wurde wirklich an Alles gedacht:

Tiefe oder hohe Brüste wurden berücksichtigt, sogar ein Bauchverstecker-trick wird verraten.

Auch für Nähanfänger wird alles super erklärt.

Hach ich komme aus dem Schwärmen irgendwie nicht mehr heraus….

Aber seht selbst, hier einmal mein Kreuzkleid nach Schnabelina

 

Ich habe es in Größe 44 genäht und zusätzlich den Bauchversteckertrick angewendet.

Es wird sogar erklärt, wie man das Kleid anpasst, wenn man etwas kleiner ist.

(Ich bin 1,64m, da war ich ganz froh über diesen Tipp)

 

Die Puffärmelvariante ist wunderschön, man kann das Kleid aber auch mit normalen Ärmeln nähen.

Die Nahtzugaben wurden alle gecovert und als Kontrast habe ich schwarzes Bündchen verwendet.

 

Der bunte Jersey liegt schon über ein Jahr im Schrank, ich habe ihn einmal günstig beim Königreich der Stoffe erstanden.

Nahansicht vom Keyhole

kleid 046

Gestern Abend hatten wir dann auch noch die Gelegenheit für ein Foto am Badesee…

 

Ich bin danach gleich ins Wasser gehüpft. Es war herrlich warm…image.jpeg

Für einen Partnerlook mit dem Töchterchen ist auch noch genug Jersey übrig.*Freu

Da werde ich mich dann bald mal ranmachen…

Jetzt erst einmal alles zur KostenlosenSchnittmusterLinkparty, zu Schnabelina, zum Creadienstag, zu Handemadeontuesday und zu den Dienstagsdingen

Advertisements

33 Gedanken zu “Mein erstes Jerseykleid !!!

  1. Verena schreibt:

    Das ist dir ja super gelungen! Toll, dass bei dem Schnitt so viele praktische Extras angedacht sind. Ich habe mir den Schnitt auch schon heruntergeladen. Die Ärmelchen und das Loch am Rücken sind besonders schön. Lg Verena

    Gefällt mir

  2. Verena schreibt:

    Hallo Silvia,

    ein schönes Sommerkleid hast du dir genäht. Die Sorge mit der Brustbetonung kann ich verstehen. Das ist auch der Grund weshalb ich mir das Kleid für mich nicht vorstellen könnte. Vielleicht nach meiner Diät. 😉 Wobei wenn ich die Fotos hier sehe, könnte meine Sorge auch unbegründet sein. Steht dir wirklich gut.

    Liebe Grüße,
    Verena

    Gefällt mir

  3. Christine schreibt:

    Mit dem Kleidchen siehst du aber sehr schick aus! Für meine Figur ist es wohl etwas zu figurbetont, aber Bauchversteckertrick hört sich interessant an 🙂
    Liebe Grüße, Christine

    Gefällt mir

    • Silvia Ubben schreibt:

      Danke Christine 🙂
      Ja, der Trick ist ganz simpel und lässt sich sicher auch für andere Schnitte verwenden 🙂
      Man legt das Oberteil einfach ein wenig schräg vom Stoffbruch her an, so hat dann auch der Bauch platz. Ist bei Schnabelina genau erklärt.

      Gefällt mir

  4. Caroline schreibt:

    Hi Silvia!

    Dein tolles rotes Kleid ist mir beim Creadienstag gleich aufgefallen 🙂
    Es steht dir wirklich ausgezeichnet und der Kontrast mit Schwarz ist super!

    Ich bin auch schon am überlegen, mir das Kleid zu nähen, bin aber noch unschlüssig ob es mir steht… Sonst ist mein Motto immer – möglichst ja nicht die Brust betonen *ggg*

    lg Caroline

    Gefällt mir

  5. Posseliesje schreibt:

    Wunderschön, ich wünschte ich könnte auch nähen! Auf das Kleid kannst Du wirklich stolz sein, sieht super aus. Ich bin auf den Partnerlook mit deiner Tochter gespannt ;o)
    Liebste Sommergrüße
    Kerstin B.

    Gefällt mir

  6. jederkannnaehen schreibt:

    Ein traumhaftes Kleid. Schwarz als Kontrastfarbe wirkt überraschend gut dazu. Hätte ich so nicht erwartet. Aber das Kleid sieht an Dir sehr stimmig aus. Dann gehe ich mir mal das freebook holen und suche die Bauchweg Passage.

    Gefällt mir

  7. tyrsten schreibt:

    Ich kann mich meinen Vorrednerinnen nur anschließen…ich dachte auch, dass das Kleid mir zu figurbetont ist, aber nach so viel Schwärmerei wage ich mich wahrscheinlich doch mal ran…Bauchversteckertrick lässt mich doch hoffen!
    Deine Variante ist jedenfalls echt toll geworden und steht dir super!
    LG, tyrsten

    Gefällt mir

  8. kleene schreibt:

    Liebe Silvia,
    ach, das ist schön geworden! Und auch schön, dass alles so passt. Ich habe mir das E-Book auch schon gesichert, aber noch nicht genäht. Gut, das Du auch ein bisschen Schnittfeedback gegeben hast.

    Liebe Grüße!
    Anja

    Gefällt mir

  9. Silvia Ubben schreibt:

    Hallo Anja, schön, dass Dir das Kleid gefällt.
    Falls Du noch Fragen zum Schnitt hast,kannst Du Dich gerne bei mir melden.
    So haben wir uns damals bei dem Sweatjackenschnitt ja auch ausgetauscht 🙂
    Bin schon auf Deine Version gespannt.
    Liebe Grüße Silvia

    Gefällt mir

    • kleene schreibt:

      Na, mal sehen, wann ich zum Nähen komme! Habe ja noch jede Menge anderer Projekte rumliegen, die ja auch entstehen wollen.

      Aber ich bin für eine Freundin auf der Suche nach einem schönen Kleiderschnitt. Sie ist auch etwas fülliger, da sollte es eben nicht grade was Enganliegendes sein. Hatte so an Wasserfallausschnitt gedacht. Nun müsste ich sehen, ob ihr dieser Stil hier auch gut gefällt 🙂

      Schönen Abend!
      Anja

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s