Ein sommerliches Outfit mit Fischen und einem Ärgernis

Eigentlich ist Dienstag immer der Tag an dem ich am meisten nähe, da Papa und Tochterkind vormittags zur Musikschule gehen und die Kleine sich am Nachmittag  ausruht und ein Nickerchen hält.

Leider werde ich heute wohl gar nicht in den Genuss des Nähens kommen 😦

Heute Vormittag geht´s mit zur Musikschule (die Beiden haben es sich so gewünscht) und heute Nachmittag muss ich zum Zahnarzt, denn es quält mich schon seit einer Woche ein kleines Löchlein (erst das 2. in meinem Leben).

Werde schon ganz kribbelig wenn ich daran denke…

(An den Zahnarzt und ans „Nicht-Nicht-Nähen“ 🙂 )

Aber hier erstmal mein Nähbeitrag:

Momentan bin ich irgendwie im Kombinationsrausch: Alles muss irgendwie zueinander passen, das Shirt zum Rock und zur Leggins und und und…

So auch bei diesem Outfit. Den Fischjersey habe ich schon im Januar beim Königreich der Stoffe erstanden, der sah so schön nach Sommer aus, da konnte ich einfach nicht widerstehen.

L1050502

Ein Mixmegirl T-Shirt nach dem tollen Freebook von der Nemada ist mal wieder entstanden (der Schnitt macht definitiv süchtig). Die Ärmel habe ich mit elastischem Einfassband mit Pünktchen vom Stoffmakt eingefasst und einen Streifen habe ich auf die Fake-Knopfleiste genäht.

L1050504

Die Passe habe ich wieder mit meiner Covermaschine negativ appliziert.

Das heißt, ich habe erst die Passe aus dem Shirt rausgeschnitten und dann einfach den lila Bündchenstoff hinter das Loch gelegt, einmal mit Heftstich fixiert und dann von der Innenseite gecovert. So ist das Ganze nicht so dick.

Ich finde es nämlich sehr steif, wenn man auf das Shirt die Passe inklusive Fake-Knopfleiste appliziert. Dann liegen 3 Schichten Stoff plus Vliesofix übereinander.

Bei meiner Variante wird kein Vliesofix verwendet und es liegen nur an dem Knopleistenstreifen 2 Lagen übereinander.

L1050503

Das Einfassband fand ich damals so toll und so musste es gekauft werden. Leider gehen die Punkte beim Waschen ab, habe ich gerade eben festgestellt, als ich das Shirt aus der Waschmaschine geholt habe 😦

Also hier mal eine WARNUNG für Euch und einen DENKZETTEL für mich.

IMMMER beim Bänderkauf darauf achten, dass die Muster nicht nur draufgedruckt sind“

Ich werde es mir hinter die Löffel schreiben. Grummel…

Passend zum Shirt gab es noch einen Little Sweat Skirt  in Gr. 98 aus Jersey und ohne Nahtzugabe an den Seiten und um 2 cm verlängert plus angenähtem 3 cm Rollsaum aus Bündenstoff.

Der Saum wurde dann noch gecovert.

Leider wurden die Taschen mit demselben „“schönen““Einfassband versäubert.

Noch siehts toll aus aber nach der ersten Wäsche dann ja nicht mehr.  😦

L1050533

Passend dazu gab es noch eine Leggins in Gr. 98( Little Leglove) nach dem Schnitt von der Nemada, oben mit passendem Bündchen und an den Beinen mit der Covermaschine gesäumt.

L1050534

Und noch zwei Leggins aus superweichem Batik-Jersey (aus einer Trigema-Putzlappen-bestellung), aus dem auch die Rocktaschen sind. Mit grünem Bündchen.

Einmal in kurz und einmal in lang.

L1050535

Mit dieser Freebookparade kann das Tochterkind, trotz kleiner Schönheitsfehler, den Sommer hoffentlich genießen.

Sommer wo bleibst Du?

Ich geh mal schauen, was die anderen Mädels so gewerkelt haben.

Ab damit zum Creadienstag und zur kostenlosen Schnittmuster Linkparty

Advertisements

5 Gedanken zu “Ein sommerliches Outfit mit Fischen und einem Ärgernis

  1. Christine schreibt:

    Och menno, das ist ja wirklich ärgerlich. Man weiß ja auch vorher nicht, ob die Sachen nur draufgedruckt sind..
    Die Sachen sind so süß und mit liebevollen Details. Wenigstens sind die Leggings frei von dem Webband 🙂
    Wünsche viel Spaß beim Musikkurs und Durchaltevermögen beim Zahnarzt 🙂
    Liebe Grüße, Christine

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s