Doch noch ein Erfolg: Sweatjacke für meinen Mann aus Alpenfleece

FotorCreatedVorgestern schon ist die Sweatjacke Emily von Projekt-Atelier 55 mit einer Abwandlung von mir zum Herrenschnitt für meinen Mann fertig geworden.

Im letzten Post hatte ich die Hoffnung fast aufgegeben, dass doch noch etwas daraus wird.

Es hat zum Schluss zum Glück alles geklappt und die Jacke wird, gerade bei der momentanen Witterung, gerne getragen.

Die nächsten 2 Jacken sind schon zugeschnitten und gestern habe ich auch schon eine 77 auf ein Rückenteil appliziert.

Heute werde ich wohl leider nicht zum Nähen kommen, weil mein Tochterkind einfach keine Mittagsstunde machen möchte.

So ist das nunmal wenn man sich etwas vornimmt.

Vielleicht habe ich ja heute Abend dann etwas eher Freizeit. 🙂

Ab zu Für Söhne und Kerle

Advertisements

2 Gedanken zu “Doch noch ein Erfolg: Sweatjacke für meinen Mann aus Alpenfleece

  1. kleene schreibt:

    Cool, sowas hab ich auch (irgendwann) vor, meinem Mann zu nähen – auch, indem ich die Emily mänenrtauglich gestalte 🙂

    Was denkst Du, wird Fleece auch gehen? (Würde gerne Baumwollfleece nehmen)

    Liebe Grüße!

    Gefällt mir

    • Silvia Ubben schreibt:

      Hallo Kleene 🙂 Also wenn der Fleece etwas dehnbar ist, dann klappt das bestimmt auch. Ansonsten könntest Du vielleicht einfach ne Nr. größer zuschneiden.
      So würde ich es zumindest machen, wenn der Stoff sich nicht dehnen lässt.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s